Was bedeutet „starke Kundenauthentifizierung“ genau?

Die starke Kundenauthentifizierung erfolgt beim Anmelden in das Online-Banking oder dem Einbinden einer Bank in Drittanwendungen wie der treefin-App, sowie auch weiterhin bei Überweisungen. Konkret bedeutet das, dass Banken regelmäßig einen zweiten Faktor abfragen müssen, wenn auf Kontoinformationen zugegriffen wird, d.h. zu den gewohnten Zugangsdaten wird der Nutzer dann bspw. noch eine TAN angegeben müssen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen