Kann ich mein Rentenbeginnalter im Nachhinein noch anpassen?

Ja, Sie haben diese Möglichkeit. Enthält Ihr Vertrag keine Rentenbeginnphase, können Sie den vereinbarten Rentenbeginn einmalig um fünf Jahre hinausschieben. Höchstgrenze für den neuen Rentenbeginn ist das 70.Lebensjahr der versicherten Person. Sie haben auch die Möglichkeit, die erste Rentenzahlung um bis zu fünf Jahre vor den im Versicherungsschein genannten Rentenbeginn vorzuverlegen (Mindestalter für Beginn der Zahlung: 59 Jahre).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen